Verrat

Aus SicherheitsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel bedarf weiterer Bearbeitung und Ausführungen! Helfen Sie uns, diesen Artikel weiter zu vervollständigen:
Werden Sie Autor. Wenn Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, können Sie sich hier einloggen. Anmelden und ein neues Benutzerkonto erstellen können Sie hier.

Verrat bezeichnet einen besonders schweren Vertrauensbruch durch eine Person (Verräter), welcher die angenommene Loyalität verletzt.

Generell wird zwischen

  • Geheimnisverrat (unbefugte Preisgabe von Geheimnissen an Dritte),
  • Parteiverrat (Verrat zum Nachteil eines Mandanten),
  • Hochverrat (Versuch, den inneren Bestand eines Staates zu zerstören) und
  • dem „im Stich lassen“ einer Person oder Gruppe

differenziert.

Siehe auch

Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten.