Stalking

Aus SicherheitsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel bedarf weiterer Bearbeitung und Ausführungen! Helfen Sie uns, diesen Artikel weiter zu vervollständigen:
Werden Sie Autor. Wenn Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, können Sie sich hier einloggen. Anmelden und ein neues Benutzerkonto erstellen können Sie hier.

Unter Stalking versteht man im deutschen Sprachgebrauch das willentliche und wiederholte Nachstellen, Verfolgen oder Belästigen einer Person in unterschiedlichen Formen und mit unterschiedlichen Methoden.

Betroffene Personen können durch Stalking in ihrer physischen oder psychischen Unversehrtheit unmittelbar oder mittelbar bedroht und geschädigt werden. Stalking stellt in Deutschland einen Straftatbestand dar (Tatbestand der Nachstellung § 238 StGB), und wird, wie auch in vielen weiteren Staaten, strafrechtlich geahndet.

Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten.