Forensic Services

Aus SicherheitsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sponsored Links

CIM Business Risk Consulting
Aufklärung und Beweissicherung bei wirtschaftskriminellen Handlungen
www.ci-m.eu/forensic-services

Hier könnte Ihre Anzeige stehen »»»

Forensic Services bezeichnet interdisziplinäre Dienstleistungen zur Aufklärung von dolosen Handlungen und (wirtschafts)kriminellen Vorfällen und Straftaten wie beispielsweise Unterschlagung oder Korruption, Betrug, Untreue, Wirtschafts- und Konkurrenzspionage bis hin zu Datendiebstahl und Erpressung.

Unternehmen bevorzugen oft den Einsatz von Forensic Services Teams vor einer strafrechtlichen Verfolgung durch Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei. Denn dadurch können Verlauf und Auswirkungen von Ermittlungen gezielt gesteuert werden, wohingegen staatliche Strafverfolgungsbehörden in Ihren Ermittlungsarbeiten weitgehend unbeeinflussbar sind.

Forensic Services-Teams bestehen beispielsweise aus:

  • Erfahrenen privaten Ermittlern,
  • ehemaligen Staatsanwälten und Kriminalbeamten,
  • Controllern sowie aus
  • Rechtsanwälten mit Schwerpunkt im Wirtschaftsstrafrecht und Unternehmensrecht.
  • Wirtschaftsprüfern,
  • Steuerberatern,
  • Bilanzbuchhaltern.

Damit können Reputationsrisiken gesenkt oder sogar vermieden werden, wenn Vorfälle und deren Aufklärung nicht öffentlich bekannt werden. Unternehmen schützen sich damit vor Vertrauensverlust bei Kunden, Mitarbeitern und Stakeholder und einer damit verbundenen negativen Aktienkursentwicklung.

Heute unterhalten auch in Deutschland die größten und führenden Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Forensic Services Abteilungen. Diese kooperieren mit (externen) Dienstleistern, um ganzheitliche Ermittlungen durchführen und vollumfängliche Aufklärung von wirtschaftskriminellen Handlungen anbieten und realisieren zu können. Diese Dienstleister sind jeweils auf Fachgebiete spezialisiert.

Im Gegensatz zu Detekteien beziehen Forensic Services Teams auch Dienstleistungen und Tätigkeiten mit ein, die nur zugelassene Personen und Berufsgruppen ausüben dürfen (Rechtsanwälte, Steuerprüfung und -beratung, etc.).

Siehe auch