Deutsches Forum für Kriminalprävention

Aus SicherheitsWiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel bedarf weiterer Bearbeitung und Ausführungen! Helfen Sie uns, diesen Artikel weiter zu vervollständigen:
Werden Sie Autor. Wenn Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, können Sie sich hier einloggen. Anmelden und ein neues Benutzerkonto erstellen können Sie hier.

Die Stiftung Deutsches Forum für Kriminalprävention (DFK) ist das unabhängige Zentrum der gesamtgesellschaftlichen Prävention in Deutschland. Sie übernimmt eine Leitfunktion in sozialen, ethischen, interkulturellen und erzieherischen Fragen im Interesse einer sicheren, kriminalitätsarmen und lebenswerten Gesellschaft, in der jeder Einzelne wie alle Institutionen verantwortlich zur Vermeidung von Risiken und zur Gestaltung des Zusammenlebens beitragen.

Vorteile für Unternehmen

Ziel des DFK sind u.A.

  • die Förderung der Kriminalprävention in allen Aspekten,
  • die Nutzung der Präventionsmöglichkeiten in größtmöglichem Umfang,
  • die Einbindung aller gesellschaftlichen Kräfte durch
    • Vernetzung und Kooperation,
    • Verknüpfung staatlicher wie nichtstaatlicher Instanzen und Verantwortungsträger,
    • Bündelung bzw. Förderung von Synergien und Professionen übergreifenden Ansätzen,
    • Wissenstransfer, sowie Erhebung und Verbreitung von wissenschaftlichen und best-practice Erkenntnissen (national wie international) und
    • Öffentlichkeitsarbeit, also der Sensibilisierung der breiten Öffentlichkeit u. Förderung der Mitwirkungsbereitschaft aller gesellschaftlichen Kräfte.

Weblinks